Remote Betrieb – Stand 05.09.2021

Der Zugriff auf die Anlage von außerhalb des lokalen Netzwerks soll über OpenVPN stattfinden. Hierzu habe ich von der offiziellen Webseite (Community Downloads | OpenVPN) die aktuelle Community-Version heruntergeladen und auf dem ROCRAIL-Server mit den Standardeinstellungen installiert.

Da ich mit VPN bisher nicht viel am Hut hatte, habe ich mir als Beistand für das Einrichten des VPN das Buch „OpenVPN kompakt“ von Holger Reibold zugelegt.

Nach der Installation habe ich über die GUI m Register „Erweitert“ die Pfade für die Configurations- und Protokolldateien so geändert, dass ein Zugriff auf die Dateien Benutzerunabhängig geschehen kann. Alle anderen Einstellungen bleiben auf den vorgegebenen Standardwerten.

d