Verkabelung

Jetzt wird es langsam ernst! ...gaaanz langsam! Ich habe mit der Booster-Verkabelung angefangen. Zunächst habe ich den CDE Booster Adapter (siehe CDE Booster Adapter), der sich - in meinen Augen - leider nicht vernünftig auf dem Arbeitstisch unterbringen ließ, auf eine gesonderte Ablage montiert und dann die mitgelieferten Kabel für den Anschluss an die Roco … Verkabelung weiterlesen

Telefonanlage

Da später auch mit mehreren Personen Betrieb stattfindet, soll eine Telefonanlage eine vorbildliche Kommunikation ermöglichen. Auf der Suche nach einer geeigneten Anlage bin ich bei Auerswald fündig geworden. Entschieden habe ich mich schlussendlich dann für die COMpact 5020, da ein Angebot bei eBay mich überzeugen konnte. Die COMpact 5020, weil die 5xxx Serie in anthrazit … Telefonanlage weiterlesen

Boosterablagen

Die Booster (siehe Booster und Booster – Stand 19.05.2019) und Transformatoren (siehe Trafos) sollen unter der Anlage positioniert werden, so dass sie gut sichtbar und erreichbar sind, aber gleichzeitig nicht stören. Da die Anlage später verkleidet werden soll, müssen die Booster somit irgendwie in der Verkleidung untergebracht werden. Ein offenes Fach, direkt unter der Anlage, … Boosterablagen weiterlesen

Unterbau – Stand 22.03.2020

Nachdem fast alle Segmente geschliffen sind (siehe Unterbau - Stand 01.12.2019), habe ich angefangen die Segmente im nächsten Schritt nach und nach mit Renovo Vorstrichgrund - Lösemittel basiert, weiß matt (der Hausmarke des hiesigen Baumarktes - Hagebau) zu grundieren.

Sicherungstechnik – 5. Teil

Der letzte Bahnhof der Strecke ist Altenkirchen. Durch seine Funktion als Endbahnhof muss nur die Einfahrt gesichert werden, was letztlich die Sicherungstechnik enorm vereinfacht. Altenkirchen (Rügen) Hier ist, ähnlich wie in Fährhof, ein kleiner Trick notwendig, um mit einem Schlüssel rangieren zu können. Die Weichen 1 und 2 sind durch Gleissperren gesichert, wobei die Gleissperre … Sicherungstechnik – 5. Teil weiterlesen

Weichenantriebe

Vernünftig wäre es ja eigentlich, so wenig Technik wie möglich einzusetzen und daher Weichen rein mechanisch zu stellen. Aber wer ist schon vernünftig? Also habe ich mich dazu entschlossen die Weichen mit den Weichenmotoren MP5 der tschechischen Firma mtb auszustatten. Sie haben eine geschlossene Bauform, sind recht kompakt und durch den Stecker - bei einem … Weichenantriebe weiterlesen