Segmentverbindungen

Da die Anlage in Segmenten unterteilt ist und beim Bau immer mal wieder auseinander genommen werden muss, habe ich für die Verschraubung der Segmente die Modulverschraubungen (40 mm - Best.-Nr. 00629) der Hobby-Ecke Schuhmacher vorgesehen. Sie erlauben es die Segmente relativ einfach immer wieder millimetergenau zusammenzuschrauben. ACHTUNG! Holz arbeitet und so kann es selbst mit … Segmentverbindungen weiterlesen

Uhren

Bei einem Besuch der BAE sind mir die Uhren in den einzelnen Betriebsstellen aufgefallen. Da die BAE recht verschlungen ist, gibt es hier keine Möglichkeit einer oder mehrerer zentralen Uhren. Die Idee finde ich gut und will sie auch bei den Rügenschen Kleinbahnen übernehmen. Bei ebay Kleinazeigen werden des Öfteren Nebenuhren, einzelne Uhrwerke oder sonstiges … Uhren weiterlesen

T1

Wieder mit Glück bin ich an einen Triebwagen von Henke Modellbau gekommen, der zwar äußerlich nicht im besten Zustand ist, aber recht gute Fahreigenschaften und einen ordentlichen Sound aufweist. Wer weiß, ob das Modell von Henke jemals wieder aufgelegt wird oder ob ich irgendwann auf dem "Schwarzmarkt" einen Bausatz oder ein anderes Fertigmodell auftreiben kann! … T1 weiterlesen

Figuren – Stand 11.08.2019

Die ersten Franzosen sind inzwischen auch eingetroffen. Einige Figuren von MK35, die ich gerne hätte, sind derzeit nicht lieferbar, aber noch müssen sie ja auch nicht die Landschaft bevölkern! Im Laufe der Zeit werden sich sicherlich die anderen noch hinzugesellen.

Booster – Stand 28.07.2019

Kleine Bastelei zwischendurch. Bei den 2 gebrauchten Boostern Lenz LV102 fehlten leider die meisten Gummipuffer. Im Baumarkt vor Ort (Hagebaumarkt) habe ich mit durchsichtigen selbstklebenden Anschlagpuffern von Hettich einen akzeptablen Ersatz gefunden und diese unter alle Booster geklebt, so dass ein einheitliches Bild entsteht. Die Anschlagpuffer sind etwas größer und höher als die alten Gummipuffer, … Booster – Stand 28.07.2019 weiterlesen

Planung – 5. Teil

Nebenbei habe ich mir mal ein paar Gedanken zur Aufteilung der Anlage in Boosterabschnitte und die Verteilung von LocoNet-Buchsen gemacht. Die LocoNet-Buchsen (LN) sind als "Rückfallebene" angedacht, falls mal FREMOs mit eigenen Fahrzeugen und Reglern zu Besuch sind oder die WLAN-MULTIMAUS Funkhandregler mal nicht funktionieren (leere Akkus, Defekt, etc.) und werden in den Seitenwänden der … Planung – 5. Teil weiterlesen

Feldbahn

Neben all den Schnäppchen, Zufalls- und Notkäufen gibt es ab und an auch die geplanten Käufe, wie zum Beispiel die Feldbahngleise von Wernermodell.

Tag-/Nacht-Simulation

Auf der Intermodellbau Dortmund gab es ein - für mich - sehr interessantes Angebot, so dass ich nicht nein sagen konnte und nach kurzem Überlegen zugeschlagen habe. Das DMX-Light-Interface von Bühler electronic GmbH (LSdigital) stand zwar nicht direkt auf meiner Einkaufsliste, war aber sowieso derzeit mein Favorit, was eine Tag-/Nacht-Simulation angeht. Ein Thema was von … Tag-/Nacht-Simulation weiterlesen

Figuren – Stand 02.06.2019

"Die spinnen die Briten" hat mal jemand gesagt und anscheinend trifft das den Nagel auf den Kopf. Naja, sicherheitshalber habe ich halt meine Einkaufstour fortgesetzt und noch ein paar Figuren bei S&D Models (Phoenix) bestellt, bevor die Briten tatsächlich die EU verlassen. Wer weiß...