Fährschiff Wittow

Zwischenzeitlich habe ich mit dem Bau des Fährschiffs Wittow angefangen. Das Fährschiff stellt die Verbindung zwischen der Anlage und dem Fiddle Yard her. Mit dem Schiff konnten 3 Eisenbahnwagen , (im Bedarfsfall) eine Dampflokomotive oder 4–5 Kraftfahrzeuge über den ca. 350 m breiten Strom trajektiert werden. Nach der Stilllegung der Nordstrecke wurden bei beiden Fährschiffen (Wittow und Bergen) … Fährschiff Wittow weiterlesen

99 4652

Die deutsche Schmalspur-Dampflokomotive der Heeresfeldbahntype HF 110c war eine für den Kriegsdienst im Zweiten Weltkrieg entwickelte Schlepptenderlokomotive der Achsfolge Cn2(t)+T. Nach 1945 stellte die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) die Lok,  gebaut von Henschel & Sohn, Kassel unter der Fabriknummer 25983, der Jüterbog-Luckenwalder Kreiskleinbahnen (JLKB) zur Verfügung. 1948 kamen zwei weitere Lokomotiven dieser Bauart hinzu. 1949 … 99 4652 weiterlesen